Familie Dinendra benötigt 200 Euro um Ihr Haus zu bauen


Hilfsprojekt Familie Dinendra Haburugala Sri Lanka

Familie Dinendra Hilfsprojekt Sri Lanka

Familie Dinendra Hilfsprojekt Sri Lanka

Die Familie lebt in Haburugala. Haburugala ist kaum 10 Kilometer von Bentota entfernt. Bentota gehört zu den reichen Orten in Sri Lanka, da es viel Tourismus gibt. Einige Kilometer weiter ist das Dorf Haburugala. Haburugala ist ein sehr armes Dorf. Vor einigen Jahren hat man mit den Spenden von Deutschen, Schweizern und Österreichern in dem kleinen Dorf eine Schule gebaut. Man konnte hier durch Spenden in der Höhe von 10.000 USD eine Schule für ca. 100 Kinder bauen. Der Bau wurde vor Ort von Rohan Dharmaratna, aus Bentota überwacht.
Rohan Dharmaratna kümmert sich oft mit kleinen spenden um die Ärmsten in seiner Gegend. Im Schulprojekt hat er gezeigt, dass er die richtigen Personen in Sri Lanka kennt und so kann man um wenig Geld eine ganze Schule bauen. Würde ein Ausländer diese Schule bauen, so würde sich das 3-10fache kosten.

Nun sucht Rohan Dharmaratna einen Sponsor oder Spenden, um einer sehr armen Familie die Fertigstellung des eigenen Hauses zu ermöglichen.

Sri Lanka Dinendra 003Hilfsprojekt Familie Dinendra Sri Lanka Daten:

Die Familie:

Mann: K.Gayan Dinendra, 36 Jahre
Frau: Deepthi Zoysa, 35 Jahre

Kinder:
Mädchen Dinidi Dahansa, 8 Jahre

Manushi Ridasma, 4 Jahre

Das ältere Mädchen geht in die Darmaraja Schule in Haburugala.

Hilfs-Projektkosten: 200.- Euro

Auf den Fotos ist das halb fertige Haus zu sehen. Solche Häuser werden nur von den Ärmsten in Sri Lanka gebaut und bewohnt. Aber leider fehlen auch hier einige Euros, um das Haus fertig zu bauen.

Aus diesem Grund suchen wir Spenden in der Höhe von 200 Euro. Mit diesem Geld könnte man das Haus fertig bauen.

Falls Sie spenden möchten, so schicken Sie uns bitte eine Nachricht.

Oder spenden sie gleich.

Spenden mit PayPal

Choose currency

Enter amount

Fotos Familie Dinendra und ihr Haus

 

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*